Teil 2: Die 7 magischen Wegmarken der Innovation im Überblick

Aktionslogo InnovationDoIt krysalis consult Magic Innovation Leadership FrameworkDieser Artikel gehört zur Reihe “Innovation: Do it.” – der Keine-Ausreden-dafür-mehr-Innovation-Aktion. Ab sofort wird hier im “Ziele erreichen”-Magazin das komplette Handbuch kostenlos für Sie zur Verfügung gestellt. Erfahren Sie mehr unter dem Link und tragen Sie sich für Updates ein.

 

 


Innovation Meilensteine Phasen Wegmarken Magic Innovation Leadership kristin reinbach krysalis consult unternehmensberatung innovation innovationsmanagement

  1. Eine magische Absicht bilden.
  2. Sich für den Weg vorbereiten.
  3. Einen guten Startpunkt finden.
  4. In machbaren Schritten losgehen.
  5. Motor und Tank fit halten.
  6. Unterwegs Schwierigkeiten überwinden.
  7. Durchhalten und Endspurt!

Jeder Weg hat seinen eigenen Charakter

Zu jeder Innovation gehört ein charakteristischer Weg, der völlig individuell ist – und den wir vor dem Losgehen noch nicht kennen! Wie unterschiedlich der Weg sein mag, bestimmte Grundelemente begegnen uns bei fast jedem größeren Gestaltungsprozess in bestimmten Phasen.

Bei vielen dieser Effekte reicht es sich ihrer bewusst zu sein und sie einordnen zu können, wenn sie einem auf dem Weg begegnen. Bei anderen wiederum braucht es aktives Dagegen-Anarbeiten oder eine Entscheidung.

In diesem Teil finden Sie jeweils zu den Wegmarken die relevanten Effekte – wie sie grundsätzlich funktionieren, worauf wir allein schon achten sollten und was in der Gruppe und im Leadership der Gruppe außerdem zu beachten ist.

Bei jeder Wegmarke finden Sie jeweils die passenden Bausteine für Ihr Magic Innovation Mindset, die dabei helfen die Wegmarke gut zu bestehen. Jede Wegmarke schließt mit einem Magie-Check, ob wir nun gut vorbereitet zur nächsten Wegmarke weiterziehen können.

Für Sie außerdem empfohlen:

Darauf antworten:

Eröffnen Sie die Diskussion:

Benachrichtigen über
wpDiscuz