Netzprofile:

Kristin Reinbach

Expertin & Unternehmensberaterin für Marktorientierung & Performance bei krysalis consult
Unterstützt Führungskräfte & Teams in komplexen Organisationen von DAX bis Mittelstand dabei, ihre Ziele zu erreichen. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in Vermarktungs- und Performance-Themen. "unkonventionell, kreativ & analytisch stark, wertschätzend, effektiv"
Netzprofile:
Kurz & Knackig – Thomas Edison: Die 3 Säulen des Erfolgs

thomas edison, zitat, erfolg, durchhaltevermögen, konsequenz, coaching, motivation

Thomas Edison ist ja neben seinen Erfindungen v.a. berühmt für sein ungeheures Durchhaltevermögen, das bei der Entwicklung der Glühbirne mit abertausenden Fehlversuchen klar kommen musste.

Sein Zitat erinnert uns an drei wesentliche Säulen von Erfolg:

Die drei wesentlichen Dinge, die man braucht,
um etwas Lohnendes zu erreichen, sind:

1. harte Arbeit,
2. Konsequenz,
3. gesunder Menschenverstand.

The three great essentials
to achieve anything worth while are:
Hard work,
Stick-to-itiveness, and
Common sense.

Thomas Edison, Innovator & Unternehmer

 

1. Thomas Edisons erste Säule des Erfolgs: Harte Arbeit

Thomas Edison erinnert uns an die unangenehme Wahrheit: Es ist einfach Quatsch, zu erwarten, dass etwas Großes entsteht, ohne auch viel reinzustecken – sei es Zeit, Energie, Herzblut, manchmal auch Geld. Allerdings scheint investierte Zeit und investiertes Herzblut unerläßlicher als viel Geld. Für mich bedeutet ‘hart’ arbeiten an dieser Stelle übrigens nicht per se ‘lang’ arbeiten, sondern ‘es sich unbequem machen’.

Yogis würden sagen:

“Die Energie geht dahin, wo die Wahrnehmung ist.”

Auch der Satz:

'Das Gras ist nicht 'da drüben' immer grüner, das Gras ist dort grüner, wo man sich mehr kümmert.' Klick um zu Tweeten

paßt gut dazu. Und in meiner Heimatstadt Mannheim würde man sagen:

“Vunn nix kummt nix.”

2. Thomas Edisons 2. Säule des Erfolgs: Konsequenz

Interessant, dass Thomas Edison in seinem Zitat nicht von Disziplin, sondern von Konsequenz / Stick-to-it-iveness spricht, oder? Konsequenz ist für mich bildlich der Fuß der vor den anderen Fuß gesetzt wird, immer wieder in Richtung Ziel ausgerichtet. Selbst wenn ein Hindernis im Weg ist, bleibt nach wie vor das Ziel die Orientierung und nach einem eventuellen Umweg wird diese Richtung wieder aufgenommen. Letztlich führt das irgendwann zum Ziel oder Erfolg. Konsequenz heißt auch, nicht wegen jedem Luftzug gleich den ganzen Weg zu hinterfragen oder gar abzubrechen.

Dran bleiben – darum geht’s.

3. Thomas Edisons 3. Säule des Erfolgs: Gesunder Menschenverstand.

Diese Säule ist für mich so etwas wie die Anti-Bullshit-Versicherung!

Thomas Edison stärkt uns den Rücken und sagt: Lassen wir uns doch nicht so einen Käse erzählen – z.B. von angeblichen ‘Übernacht’-Erfolgen, die es nur in der Presse gibt, weil die Geschichte sonst zu umständlich zu erzählen wäre.

Schauen wir selbst genau hin und verschaffen wir uns eine eigene Meinung von den Dingen, machen wir nicht zuviel Hype um die Dinge, aber reden wir uns auch nicht auf Krampf ein, alles müßte mega-einfach sein oder wäre sonst nicht ‘meant-to-be’. Es erinnert uns, uns nicht von großen Worten und großen Gebärden kriegen zu lassen, sich nicht des ‘Kaisers neue Kleider’ verkaufen zu lassen, sondern unserer eigenen Wahrnehmung sehr wohl zu vertrauen.

Welche dieser Säulen des Erfolgs wollen Sie verstärkt für Ihr nächstes Ziel nutzen?

Welche Zitate oder eigene Merksätzen inspirieren Sie bei Ihrer täglichen Arbeit als Führungskraft derzeit?

[Bildquelle: Life-of-Pix auf Pixabay – danke!]

'Die 3 wesentlichen Dinge, um Lohnendes zu erreichen, sind: 1. harte Arbeit, 2. Konsequenz, 3.… Klick um zu Tweeten

Hier die Inspiration nochmal zum Ausdrucken, Merken, Teilen als Visual:

thomas edison, erfolg, management, fokus, ziele erreichen, krysalis consult, unternehmensberatung, nachhaltiig

Für Sie außerdem empfohlen:

Darauf antworten:

Eröffnen Sie die Diskussion:

Benachrichtigen über
wpDiscuz